• 1
  • 4
  • 3
  • 2

Der Kirchenvorstand

Der Kirchenvorstand leitet die Kirchengemeinde und vertritt sie in allen Belangen. Er trägt die Verantwortung und trifft verbindliche Entscheidungen für alle Aufgaben und Aktivitäten, für rechtliche und geistliche Fragen im Leben der Gemeinde. Der Kirchenvorstand wird alle sechs Jahre gewählt. Zuletzt war dies am 21. Oktober 2018 der Fall. Die nächste Wahl ist im Jahr 2024.

Dem Kirchenvorstand der Kirchengemeinde Billingshausen gehören der Pfarrer bzw. die Pfarrerin sowie weitere acht stimmberechtigte Mitglieder an, davon sind 6 gewählt und 2 berufen. Beratend nehmen an den Sitzungen zurzeit auch die Kirchenpflegerin / der Kirchenpfleger und die Mitglieder des so genannten Erweiterten Kirchenvorstands teil, wenn sie das möchten.

Stimmberechtigte Mitglieder:

Klaus Betschinske, Pfarrer
Heidi Stumm, Vertrauensperson des Kirchenvorstandes (Billingshausen)
Matthias Röll, stellvertretende Vertrauensperson des Kirchenvorstandes (Leinach)
Meike Freitag (Leinach)
Gernot Meyer (Billingshausen)
Ruth Meyer (Billingshausen)
Alfred Stumm (Billingshausen)
Birgit Väthröder (Birkenfeld)
Katharina Veit (Roden)

Nicht stimmberechtigte Teilnehmer bei den Kirchenvorstandssitzungen:

Gisela Meyer, Kirchenpflegerin (Billingshausen)
Auke Zijlstra (Leinach)